Astrologie und mehr ...

Ich freue mich, dass Du Dich für die Astrologische Symbolaufstellung interessierst.

Diese Art der Aufstellung hat sich aus dem "Systematischen Familienstellen" nach B. Hellinger und Horoskopaufstellungen entwickelt. Sie ist für Menschen geeignet, die sich für Lösungswege und ihre Persönlichkeitsentwicklung interessieren. Durch sie werden seelische Hintergründe von schwierigen Lebenssituationen aufgedeckt und Blockaden, Verstrickungen, alte Glaubenssätze und einiges mehr auf der Seelenebene aufgelöst. Es handelt sich hierbei um eine nachhaltige Hilfe, denn es werden Ursachen erkannt statt Symptome bekämpft. Eine Astrologische Symbolaufstellung stellt eine Hilfe zur Selbsthilfe dar, die keine astrologischen Vorkenntnisse bedarf. Die Seelenstruktur des Aufstellers und sein Geburtshoroskop sind die Hauptelemente und der rote Faden auf dem Weg durch die Aufstellung, die nach einem bestimmten System in einem wissenden Feld ("Morphogenetisches Feld") durchgeführt wird. Diese Arbeit ist frei von Be- und Verurteilung, Manipulation und Suggestion. Es geht dabei um Erfahrung und Erkenntnis. 

Aufstellungsthemen

  • Grundsätzlich alle Themen, die Wiederholungscharakter haben, z.B. eine wiederkehrendes Scheitern in einem bestimmten Lebensbereich + Krisensituationen

  • Partnerschaftsprobleme (Trennungsthemen, Streitigkeiten, Platz-und Machtkämpfe, etc)

  • Beziehungsmuster (z.B. man trifft immer ähnliche Partner)

  • Angst, den Partner zu verlieren oder Angst vor zu viel Nähe

  • Trauer und Trennungsbewältigung

  • Berufliche und existentielle Problemstellungen

  • Finanzielle / materielle Problemstellungen

  • Probleme mit Kollegen / Vorgesetzten

  • Familienthemen (Kinder, Geschwister, Eltern oder Stiefeltern, Großeltern, Schwager/Schwägerin etc.)

  • Motivationsblockaden aller Art

  • Körperliche Leiden, gesundheitliche Erscheinungen wie z.B. Schlafstörungen, Depressionen, Hormonstörungen, unerfüllter Kinderwunsch, Burn-out-Syndrom

Jede Aufstellung ist individuell auf den aufstellenden Menschen zugeschnitten und er / sie erhält die Möglichkeit, seiner eigenen Seele zu begegnen. Durch die Zuhilfenahme von Stellvertretern erhalten Seelenanteile (= aufgestellte Planeten), Symbole und Familienmitglieder eine Stimme, die auf plastische Weise ein Bild der belastenden Situation wiedergeben, die im realen Leben nicht erkannt wird. Die Seelenebene spiegelt dem Aufsteller alte Programme, Muster und Blockaden, die als Schutz vor sich selbst und der eigenen Kraft dienen und sehr viel Aufmerksamkeit und Energie binden. Diese stehen mit der problematischen Lebenssituation im Zusammenhang und zeigen gleichzeitig Lösungsmöglichkeiten, indem die ausgelagerten Potentiale zurückgeholt und re-integriert werden. Diese freigesetzten Potentiale bringen Wandlung und Transformation im Energiefeld, die zu einer neue Sichtweise und einer kreativen Lösungsfindung führen. Das bedeutet, dass die Seele den Menschen dazu bringt, neue Wege zu gehen. 

Astrologische Symbolaufstellungen unterscheiden sich sehr von anderen Aufstellungsarten, da durch sie nur in das System des Aufstellers eingegriffen wird, nicht in das eines weiteren Menschen, z.B. eines Familienmitglieds. Der Mensch wird als eigen-verantwortliches Individuum betrachtet. Hingegen werden bei einer reinen Horoskopaufstellung nur Energien und Anlagen bewusst gemacht. Die durch das Geburtshoroskop festgelegte Stellung der Planeten erlaubt keine Bewegung und damit auch keine Veränderung bzw. Bearbeitung. Weiterhin wird verdeckt aufgestellt, um frei von Manipulation und möglicher Vorverurteilung durch andere Teilnehmer zu arbeiten. Das bedeutet, dass die Gruppe keine Einzelheiten über das Anliegen des Aufstellers erfährt.

 

Du möchtest Dich anmelden? Wie gehst Du vor?

Zuerst einmal nimmst Du Kontakt mir mir auf und meldest Dich verbindlich an. Ca. 2 Wochen vor der Aufstellung erhälst Du von mir einen Fragebogen, auf dem Du Dein Anliegen formulierst. Dabei bin ich die Einzige, die Dein Anliegen kennt. Nach einer Aufstellung solltest Du Deinem System mindestens sechs Monate Zeit geben, bevor Du eine weitere Aufstellung anstrebst. Diese Zeit wird unbedingt benötigt, damit sich die Veränderungen gut integrieren können. 

Was brauche ich von Dir?

Ich benötige Deine exakten Geburtsdaten, d.h. Geburtstag, Geburtsort (Land) und Geburtszeit.

Falls Du unsicher über die Geburtszeit bist oder diese gar nicht kennst, kannst du sie beim Standesamt deiner Geburtsstadt erfragen.

Preise

Aufstellung Klient (MIT eigener Aufstellung) / Einzelaufstellung                €  180

Aufstellung Stellvertreter (OHNE eigene Aufstellung)                                  €    25

Oder interessierst Du Dich mehr für meinen Aufstellungsclub?

 

Im Aufstellungsclub bietet ich Dir die Möglichkeit, Dich spielerisch und informativ den unterschiedlichen Möglichkeiten, die das Thema Aufstellungen bietet, zu nähern und Dein Wahrnehmungsvermögen zu trainieren. Bei unseren Treffen geht es immer um den Spaß am Ausprobieren,  Deine Ideen sind willkommen und ausdrücklich erwünscht. Bringe Dein eigenes Anliegen mit oder sei einfach nur Stellvertreter für einen andere(n) Teilnehmer/-in. Wir finden gemeinsam Antworten und Lösungen. 

Ausgangspunkt ist immer Dein eigenes Geburtshoroskop. Dafür brauche ich Deine exakten Geburtsdaten (d.h. Geburtstag, Geburtsort (Land) und Geburtszeit). 

Termine 2020

25. Januar '20                           13. Juni '20                           24. Oktober '20

07. März '20                             25. Juli '20                            05. Dezember '20

09. Mai '20                               05. September '20

Anmeldung

Klicke einfach auf den Reiter "Veranstaltungen" und melde Dich zu dem Termin an, an welchem Du gerne teilnehmen möchtest.

Preis

Teilnahme  (unabhängig, ob Du aufstellst oder nicht)                                    €    15

Dafür stelle ich den Raum und Getränke (Kaffee, Tee, Wasser) zur Verfügung.

Bitte mitbringen! Ein paar Socken, gute Laune, ein offenes Herz und Freude am Experimentieren

​© 2019 by Dagmar Breitfeld-Keil